Dienstag, 16. August 2011

Guerilla-Kunst von Mädchengruppe


Unsere Städte sollen schöner werden! In Köln gibt es eine Mädchengruppe, die mit Strickkunst ihre Stadt neu dekoriert. Bislang beschränken sie sich auf Laternenpfähle, Zäune, Regenrinnen usw. Wenn genügend Spenden eingehen, werden sie vielleicht auch mal ein komplettes Haus umstricken. Hässliche Häuser gibt es in Köln (und in anderen Städten) ja mehr als genug.
Das Video stammt aus dem Blog Chinesische Sonne und wurde netterweise von Achim Dunker zur Verfügung gestellt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen